Über mich

Bereits als Kind hatte ich großen Spaß an der Musik und am eigenen Musizieren mit unterschiedlichen Instrumenten.

Los ging es natürlich - wie auch heute noch verbreitet - mit einer Sopranflöte als Einstiegsinstrument. Auf diesem Instrument lernte ich grundlegende Kenntnisse wie Technik, Intonation, Zusammenspiel, Rhythmen, Melodik, Harmonie und Noten kennen.

Über den klassischen Musikunterricht und diverse Ensembles am und mit Fagott als Teenager kam ich schließlich zur Gitarre und zum Schlagzeug.

Schlagzeugspielen ist auch heute noch meine große Leidenschaft. Ich spiele seit 1992 in verschiedenen Rock- und Popbands, mittlerweile europaweit auf kleinen und größeren Bühnen. Einige Jahre habe ich mich mit der Tin Whistle (Irische Flöte) näher beschäftigt und war Bandmitglied bei "The Rogues From County Hell" .

Nach meinem Studium und Abschluß als Diplom-Sozialpädagogin 1996 habe ich hauptberuflich im sozialen Bereich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gearbeitet. Während dieser Zeit habe ich viele unterschiedliche musikpädagogische Gruppenangebote geplant und durchgeführt, u.a. für Menschen mit Behinderungen. Hier kam häufig meine Westerngitarre und meine Stimme zum Einsatz.

Das Gitarrenspiel und der Gesang haben mir eine neue Welt eröffnet. Hier kann ich mich ausdrücken, mit Einzelnen oder Gruppen spontan musizieren und mir und anderen Freude bringen. Die Gitarre ist einfach ein wunderschön klingendes und vielseitiges Instrument.

Ich freue mich sehr, mir nun einen lange gehegten Traum zu erfüllen: Mich ganz der Musik und der Weitergabe meiner eigenen musikalischen und persönlichen Erfahrungen und Kenntnisse zu widmen.